Shosai, Ikkei

Wenig ist bekannt über Ikkei ShōsaiLeben. Er war ein Schüler von Utagawa Hiroshige III (1842–1894) und war zwischen 1860 und den späten 1870er Jahren aktiv. Er produzierte meisho-e (Drucke berühmter Orte) eines sich radikal verändernden Tokios und komische Szenen (Giga) des Lebens in Edo in der frühen Meiji-Ära, wie etwa Comic-Szenen von sechsunddreißig berühmten Orten in Tokio (Tōkyō Meisho Sanjūroku Gisen, 1871-1872). Sein berühmtestes Werk war die Serie „Vierundachtzig berühmte Ansichten von Tokio“ (Tōkyō Meisho Shijūhakkei, 1871).